Lesen Sie weiter

Eskalation bleibt dieses Mal aus

Auseinandersetzungen um Baumverpflanzungen für 'Stuttgart 21' verlaufen glimpflich
Mit Protesten und Sitzblockaden haben Stuttgart-21-Gegner versucht, Baumverpflanzungen am Hauptbahnhof zu verhindern. Sorgen vor Szenen wie am 'schwarzen Donnerstag' erwiesen sich als unbegründet.
  • 407 Leser

94 % noch nicht gelesen!