Lesen Sie weiter

Kein Geld für 'Tatort'-Trailer

Grafikerin scheitert vor Gericht mit Nachforderung
Die Schöpferin des Vorspanns der ARD-Krimiserie 'Tatort' erhält kein zusätzliches Geld, und sie muss auch nicht als Urheberin des berühmten Trailers genannt werden. Mit dieser Entscheidung (Az: 29 U 2749/10) hob das Oberlandesgericht München ein Urteil der Vorinstanz weitgehend auf. Der Vorspann war 1969 entstanden - dafür hatte die Grafikerin einmalig
  • 302 Leser

37 % noch nicht gelesen!