Lesen Sie weiter

ZAHLEN + FAKTEN

Bayer baut Stellen ab Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer will den Abbau von 1700 Arbeitsplätzen in Deutschland ohne betriebsbedingte Kündigungen durchziehen. In einer Gesamtbetriebsvereinbarung sei noch einmal festgelegt worden, dass die Stellenstreichungen unter anderem durch normale Fluktuation und Aufhebungsverträge bis Ende 2012 erreicht werden
  • 614 Leser

73 % noch nicht gelesen!