Lesen Sie weiter

Mecklenburg-Vorpommern

4. September: Diese Konstellation ist ohne Beispiel: Gleich drei Parteien rechnen sich realistische Chancen aus, stärkste Kraft im Schweriner Landtag zu werden. So träumt SPD-Ministerpräsident Erwin Sellering von der Wiederwahl, sein gegenwärtiger Koalitionspartner und CDU-Herausforderer, Innenminister Lorenz Caffier, von einem Wechsel an der Spitze
  • 349 Leser

58 % noch nicht gelesen!