Lesen Sie weiter

Ab heute Bahnstreiks möglich

Lokführer-Gewerkschaft fordert einheitlichen Tarifvertrag
Bahnfahrer warten ab heute möglicherweise vergeblich auf ihren Zug: Die Lokführer wollen vorübergehend die Arbeit niederlegen. Unklar ist aber noch, wann und wo mit den Warnstreiks begonnen wird. Der erste Arbeitskampf werde nicht länger als drei Stunden dauern, aber 'sehr wirksam' sein, sagte der Chef der Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL),
  • 413 Leser

43 % noch nicht gelesen!