Lesen Sie weiter

KOMMENTAR: Die Milliarden sind nicht weg

Einen Kredit von mehr als 16 Milliarden Euro hat der Bund der Commerzbank 2008 gewährt, damit sie die Übernahme der Dresdner Bank stemmen kann. Eigentlich wären darauf jedes Jahr 1,5 Milliarden Euro Zinsen fällig. Aber die Commerzbank kann nicht zahlen, weil sie weiter in den Miesen steckt - nach deutschem Bilanzrecht. International schreibt sie
  • 653 Leser

73 % noch nicht gelesen!