Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 8. März

Spanien fährt langsamer Wegen knapper Öllieferungen aus Libyen und aus Energiespargründen senkt Spanien das Höchsttempo auf Autobahnen. Seit gestern dürfen Autofahrer nur Tempo 110 fahren, zuvor waren es 120 Stundenkilometer. Bei Verstößen setzt es 100 Euro Buße, Punkte gibt es jedoch nicht. Fall Kachelmann dauert Der Vergewaltigungsprozess
  • 503 Leser

74 % noch nicht gelesen!