ZAHLEN + FAKTEN

Daimler löst E10-Probleme Der Autobauer Mercedes-Benz hat klargestellt, dass er sich auch nach Ablauf der gesetzlichen Garantie um eventuelle Langzeit-Schäden durch den neuen Biosprit E10 kümmern wird, wenn zuvor die E10-Tauglichkeit bestätigt wurde. Grundsätzlich halten die Stuttgarter solche Schäden für unwahrscheinlich. Nahezu alle Modelle mit Drei-Wege-Kathalysator könnten den neuen Biosprit tanken. Staats-Hilfe zurückgezahlt Der Immobilienfinanzierer Corealcredit hat als erste deutsche Bank sämtliche in der Krise gewährten Staatshilfen zurückgegeben. Die aus der Ex-Gewerkschaftsbank AHBR (Allgemeine Hypothekenbank Rheinboden)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: