NOTIZEN vom 19. März

Kinderleiche gefunden Zehn Monate nach einem mutmaßlichen Doppelmord an einer Frau aus Stuttgart und ihrer Tochter in Portugal ist die Leiche des Kindes gefunden worden. Ein Münchner (43) soll im Urlaub an der Algarve-Küste im Juli 2010 seine damals 30 Jahre alte Freundin und deren eineinhalbjährige Tochter getötet haben. Der mutmaßliche Doppelmörder sitzt seit Juli in U-Haft und schweigt. Zeugen hatten gesehen, wie er seine angolanische Freundin im Meer ertränkt hatte. Nach seiner Festnahme hatte er über seinen Anwalt erklären lassen, er habe das Mädchen am Strand in Portugal Leuten übergeben, die sich um das Kind kümmern sollen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: