LEITARTIKEL · BUNDESTAG: Hohes Haus am Gängelband

Angela Merkel hat sich 2010 um das Unwort des Jahres verdient gemacht. Nach dem Urteil der Fachjuroren hat die Bundeskanzlerin ihre Politik allzu oft als 'alternativlos' bezeichnet - die Griechenland-Hilfe, die Verlängerung der Atomlaufzeiten, das schwarz-gelbe Sparpaket. Mit dieser Vokabel, so rügten die kritischen Sprachpfleger, werde jeder Diskurs von vornherein abgewürgt, jedem Gegenentwurf die Legitimation abgesprochen. Wer aber seine eigenen Entscheidungen für die einzig möglichen hält, kommt gar nicht auf die Idee, sie einer ergebnisoffenen Überprüfung durch jenes Organ zu unterziehen, das nach unserer Verfassung allein Gesetze
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel