Mahnwachen in 620 Städten geplant

Die Proteste gegen die Atomenergie erreichen laut der Organisation 'ausgestrahlt' ein bislang nicht gekanntes Ausmaß. Am kommenden Montag seien in mehr als 620 Orten Mahnwachen und Kundgebungen geplant, sagte 'ausgestrahlt'-Sprecher Jochen Stay. Vergangenen Montag hatten Umweltschützer in 450 deutschen Städten demonstriert. Neben den Mahnwachen seien bereits für dieses Wochenende in mehreren Städten Demonstrationen angekündigt. Am 26. März solle es in Berlin, Hamburg, Köln und München Demonstrationen geben. Anlässlich des 25. Jahrestages der Tschernobyl-Katastrophe wollen Atomkraftgegner am Ostermontag an den Standorten aller deutschen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel