Bis drei Prozent Fehlerquote

Die Umfragen zum 'ZDF-Politbarometer Extra' wurden von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen durchgeführt. Die Interviews dazu wurden in der Zeit vom 15. bis 17. März 2011 unter 1382 zufällig ausgewählten Wahlberechtigten telefonisch erhoben. Der Fehlerbereich beträgt bei einem Parteianteil von 40 Prozent rund drei Prozentpunkte und bei einem Parteianteil von 10 Prozent rund zwei Prozentpunkte. Infratest-Dimap befragte im Auftrag des ARD-Morgenmagazins am 15. und 16. März 1000 Bundesbürger. Die Fehlertoleranz liegt bei 1,4 (bei einem Anteilswert von 5 Prozent) bis 3,1 (bei einem Anteilswert von 50 Prozent) Prozentpunkten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel