Lesen Sie weiter

Von der 'Olympia-Lotterie' zur Sofortrente

Ursprünglich war die Glücksspirale als 'Olympia-Lotterie' zur Mitfinanzierung der Olympischen Spiele 1972 in München gegründet worden. Damals gab es Geld- und Sachpreise wie Eigenheime, Weltreisen, Autos oder Fernsehgeräte. Seit 1987 wurde als Hauptpreis das so genannte 'zweite Gehalt' mit 3000 Mark monatlich ausgeschüttet. Heute ist die Sofortrente
  • 484 Leser

44 % noch nicht gelesen!