Lesen Sie weiter

Adler abgestürzt

Eishockey-Halbfinale ohne Mannheim
Die Quittung für das unrühmliche Ende einer enttäuschenden Saison erhielten die Adler Mannheim von den eigenen Rängen. Als die Spieler unmittelbar nach dem 2:5 im DEL-Viertelfinale gegen die DEG Metro Stars in Richtung Fankurve liefen, wurden sie von einem heftigen Pfeifkonzert empfangen. Die Ehrenrunde zum vorzeitigen Saisonende, das durch die
  • 366 Leser

76 % noch nicht gelesen!