NOTIZEN vom 2. April

Starkes Beben in der Ägäis Ein starkes Seebeben hat gestern die südliche Ägäis erschüttert. Es hatte eine Stärke von 6,2 und ereignete sich etwa 60 Kilometer unter dem Meeresboden. Das Epizentrum lag etwa 360 Kilometer südöstlich der griechischen Hauptstadt Athen. Berichte über Verletzte oder Schäden gab es nicht. 'Obama-Räuber' gefasst Die österreichische Polizei hat den 'Obama-Räuber' geschnappt. Der Mann soll sieben Banken überfallen und dabei immer eine Maske mit den Gesichtszügen von US-Präsident Barack Obama getragen haben. Der 45-jährige Deutsche wurde kurz nach seinem letzten Überfall im oberösterreichischen Fornach
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel