NOTIZEN vom 2. April

Pountney geht doch 2013 Der Intendant der Bregenzer Festspiele David Pountney verlässt nach einigem Hin und Her das Festival am Bodensee nun doch schon nach der Saison 2013. Der 63-jährige Brite kündigte gestern an, er werde ein Angebot der Walisischen Nationaloper annehmen. Mit den Festspielen habe er 'eine sehr gute Lösung im Einvernehmen mit allen Beteiligten' gefunden. Der Regisseur leitet das populäre Festival mit der spektakulären Seebühne seit 2004. Ursprünglich war sein Vertrag bis 2013 fixiert. Zu Beginn dieses Jahres war er um ein Jahr verlängert worden mit der Ankündigung, ab 2015 werde es einen neuen Leiter geben. Nun hat
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: