NOTIZEN vom 2. April

Kampfjet stürzt ab Ein Kampfjet der US-Armee ist gestern in der Eifel bei Laufeld abgestürzt. Der Pilot konnte sich mit einem Schleudersitz aus der Maschine retten. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Verletzte gab es durch den Absturz nicht. Der Jet hatte 11 000 Schuss scharfe Munition an Bord. Er war 300 Meter vor Laufeld abgestürzt und in Flammen aufgegangen. Die Unfallursache ist unklar. Massenprotest im Jemen Im Jemen sind Hunderttausende Menschen gegen die Regierung von Präsident Ali Abdullah Saleh auf die Straße gegangen. Es waren vermutlich die größten Proteste innerhalb der vergangenen Wochen. Trotz des wichtigen Freitagsgebets
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: