KOMMENTAR · GEWALTTÄTER: Ohne Willen zur Konsequenz

Spazierengehen, Einkaufsbummel, Mittagessen: In Freiburg werden sieben Ex-Häftlinge Tag und Nacht von der Polizei bewacht. Es sind Sextäter, die ihre Strafe abgesessen haben, aber angeblich noch gefährlich sind. Über 100 Polizisten sind im Einsatz, seit Monaten. Ein unhaltbarer Zustand, schimpfen Polizei und Politiker. Zurück hinter Schloss und Riegel mit den Typen, rufen die Scharfmacher. Nun hat die Bundesregierung eiligst ein - heftig umstrittenes - Gesetz erlassen, das es erlaubt, Menschen wegen des Verdachts, sie könnten rückfällig werden, in geschlossene Therapieanstalten zu stecken. Doch was taten jene Politiker im Land, die eben
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel