Lesen Sie weiter

KOMMENTAR · KULTURPOLITIK: Was die Kassenlage hergibt

Das Stuttgarter 'Kunstministerium' heißt in Wirklichkeit: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Die Reihenfolge zeigt schon die Prioritäten im Land der Tüftler und Rechner. Unwahrscheinlich, dass sich daran nach dem Wahlsieg von Grün-Rot Grundlegendes ändert, da nun ohnehin finanz-, energie- und bildungspolitische Fragen dominieren
  • 344 Leser

79 % noch nicht gelesen!