Lesen Sie weiter

Die Seifenoper setzt sich fort

Domenech streitet weiter mit französischem Verband
Der skandalöse Auftritt der Franzosen bei der Fußball-WM 2010 zieht neun Monate nach dem Turnier weitere Kreise. Der als Nationaltrainer fristlos entlassene Raymond Domenech und der Nationalverband FFF haben im Streit um die vom Coach geforderten 2,9 Millionen Euro Schadenersatz keine Einigung erzielen können. Der Fall werde nun am 13. Januar 2012
  • 307 Leser

67 % noch nicht gelesen!