LEITARTIKEL · PKW-MAUT: Bayerische Sticheleien

Horst Seehofer kann es nicht lassen, Angela Merkel zu provozieren und die FDP gleich mit. In dieser Legislaturperiode werde keine Pkw-Maut eingeführt, hatte die Bundeskanzlerin gleich nach der Wahl 2009 versprochen, und sie hält eisern daran fest. Doch der CSU-Chef bohrt genauso beharrlich, und sein Parteifreund Peter Ramsauer lässt als Verkehrsminister brav prüfen, was das bringen würde. Natürlich ohne sich die Konzepte zu eigen zu machen, wie er scheinheilig betont. Man wird ja noch nachdenken dürfen. Ja - aber bitte ehrlich. Letztlich geht es schlicht darum, die Autofahrer zusätzlich zur Kasse zu bitten. Was nicht völlig abwegig ist,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: