KOMMENTAR · AUTOINDUSTRIE: Mahnen schadet nichts

Der Regierungswechsel im Land wirft Schatten auf den Festkalender im Südwesten. Schließlich hatten Hersteller, Zulieferer, Tourismusmanager und Landespolitiker in diesem Jahr vor, den 125. Geburtstag des Automobils in Saus und Braus und möglichst ungestört zu feiern. Doch noch bevor der 125 Tage währende 'Automobilsommer 2011' begonnen hat, kommt Katerstimmung auf. Aber wie im wirklichen Leben wird sie rasch wieder vergehen. Was ist schon groß passiert? Der designierte Landesvater Winfried Kretschmann (Grüne) sprach sich für 'weniger Autos auf Deutschlands Straßen' aus. Schwarz und Gelb wettern dagegen, sehen Jobs in Gefahr. Selbst der
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: