Top-Verdiener bei Bayern und Schalke

Nur bei elf Klubs weltweit kann ein Sportler angeblich mehr Geld verdienen als bei Bayern München. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des US-Senders ESPN in Zusammenarbeit mit der Internetseite sportingintelligence.com. Demnach soll ein Bayern-Profi durchschnittlich knapp vier Millionen Euro im Jahr ohne Prämien verdienen. Beim FC Barcelona, der die Liste anführt, sind jährlich fast 5,5 Millionen Euro an Gehalt drin. Nach den Bayern soll Schalke 04 der deutsche Arbeitgeber mit den besten Konditionen sein: 2,4 Millionen (Platz 56). Hinter Barcelona auf Platz zwei: Real Madrid (5,0).
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: