Lesen Sie weiter

Nach Punkteklau bestohlen

Die dänische Freude über das 4:3 gegen Deutschland wich schnell ausgewachsenem Ärger. Als die Skandinavier in ihr Hotel zurückkehrten, waren zehn Zimmer aufgebrochen worden. Unter anderem wurden Laptops, Kreditkarten und Bargeld gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf rund 35 000 Euro. 'Wir wollten uns einen schönen Abend machen, stattdessen haben
  • 432 Leser

24 % noch nicht gelesen!