Lesen Sie weiter

KOMMENTAR · GRIECHENLAND: Das kleinste Übel

Euro-Ausstieg, Umschuldung, längere Kreditlaufzeiten mit niedrigeren Zinsen - die Diskussion über die Zukunft des überschuldeten Griechenlands klingt wie die verzweifelte Suche nach dem kleinsten Übel. Klar ist: Unter den derzeitigen Umständen kommt das Land auf absehbare Zeit auf keinen grünen Zweig. Schon im nächsten Jahr braucht es neue Kredit-Milliarden,
  • 367 Leser

78 % noch nicht gelesen!