Lesen Sie weiter

Frank-Planitz: Ein Verleger alter Schule ist tot

'Ab und zu muss man seinen Verleger auch mal loben', begründete der kranke Manfred Rommel seine längst nicht mehr selbstverständliche Anwesenheit bei der Feier zum 75. Geburtstag von Ulrich Frank-Planitz am 15. April im Stuttgarter Literaturhaus. Dem Chef des Hohenheim-Verlags bereitete der Alt-OB damit die größte Freude. In die Hunderttausende
  • 368 Leser

74 % noch nicht gelesen!