NOTIZEN vom 11. Juni

Therme evakuiert Wegen dem Austreten giftiger Dämpfe ist gestern die Therme im bayerischen Erding evakuiert worden. 24 Badegäste klagten Polizeiangaben zufolge über Atemprobleme und mussten ärztlich behandelt werden. Fünf Gäste des beliebten Freizeitbades, drei von ihnen Kinder, kamen zur Beobachtung in eine Klinik. Die anderen konnten an Ort und Stelle ärztlich versorgt werden. Die gesundheitsschädlichen Dämpfe stammten von einer Reinigungsflüssigkeit. Die genaue Ursache des Zwischenfalls war zunächst unklar. 'Shrek' soll ins Museum 'Shrek', das wegen seiner Rasur-Phobie berühmt gewordene neuseeländische Merino-Schaf, soll ausgestopft
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: