Tognum: Aus für Geschäft mit Brennstoffzellen

. Der Motorenbauer Tognum hat gestern die Beschäftigten über das endgültige Aus für das Brennstoffzellengeschäft informiert. Etwa 60 fest angestellte Mitarbeiter in Ottobrunn bei München werden wegen der Schließung bis Ende Juni 2011 eine betriebsbedingte Kündigung erhalten, heißt es im Tognum-Intranet. Seit Donnerstagabend ist klar, dass am Standort Ottobrunn keine stationären Brennstoffzellen mehr entwickelt werden. Entsprechende Pläne hatte das Tognum-Management bereits Ende 2010 angekündigt. Auch der Motorenbauer Rolls-Royce, der mit Daimler neuer Tognum-Großaktionär ist, will das Geschäft nicht übernehmen. 'So gut wie alle
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: