Mehr Chancen für Hauptschüler

Schwache Hauptschüler sollen im Südwesten künftig ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz verbessern. Noch in diesem Jahr werden ausgewählte Jugendliche in 28 Sommerkollegs im Land gefördert, sagte Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) bei einem Treffen des Ausbildungsbündnisses Baden-Württemberg gestern. 'Die Schüler sollen so gekräftigt werden, dass sie sofort einen Ausbildungsbeginn hinkriegen', sagte Schmid. Im vergangenen Jahr wurden 75 490 neue Ausbildungsverträge geschlossen, das sei ein Rückgang um ein Prozent. 'Trotz der Dramatik der Wirtschaftskrise sind wir mit einem blauen Auge davongekommen', befand Schmid. Bundesweit stellen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: