Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 14. Juni

Al-Kaida-Terrorist getötet Der somalische Präsident Scheich Scharif Ahmed hat die Tötung des Top-Terroristen Fazul Abdullah Mohammed bestätigt. Mohammed habe sich in Somalia versteckt und sei verantwortlich für Gewaltakte in dem afrikanischen Staat, erklärte Ahmed. Der Terrorist gilt als Drahtzieher der Al-Kaida-Anschläge auf die US-Botschaften
  • 493 Leser

85 % noch nicht gelesen!