Hisbollah ist im Libanon am Ziel

Radikale Schiiten bestimmen künftig die Politik - Syrien und Iran sind voll des Lobes
Die Regierung des Libanon steht. 18 der 30 Minister stammen aus den Reihen der schiitischen Hisbollah und ihrer Verbündeten. Versuche des Westens, den Libanon enger anzubinden, scheinen gescheitert.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: