Lesen Sie weiter

STICHWORT · ATOMAUSSTIEG: Die Aktionäre machen Druck

Mit dem fünfstufigen Atomausstieg bis 2022 sehen die Energiekonzerne die Gefahr, dass sie anders als beim rot-grünen Ausstiegsbeschluss ihre Reststrommengen nicht mehr komplett verbrauchen können. Sind diese pro Meiler festgelegten Mengen nicht bis zum Abschaltdatum verbraucht, verfallen sie. Das kann Einbußen in Milliardenhöhe bedeuten. Die vier
  • 409 Leser

78 % noch nicht gelesen!