Lesen Sie weiter

Rücktrittsrecht für Autokäufer

Können erhebliche Mängel am Neuwagen nicht von der Werkstatt behoben werden, hat der Käufer ein Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag. Stellt sich später heraus, dass der Fehler preisgünstig behoben werden kann, ändert das nichts mehr an der Rückabwicklung. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Im konkreten Fall waren bei einem neuen Mazda Mängel
  • 651 Leser

59 % noch nicht gelesen!