Drei Laster in Flammen

Slowakischer Fahrer stirbt bei Unfall auf A-3-Parkplatz
Ein Lastwagenfahrer ist gestern Morgen auf einem Parkplatz an der Autobahn Regensburg-Passau (A 3) in seinem Sattelschlepper verbrannt. Wie die Polizei in Straubing mitteilte, hatte der Lkw aus der Slowakei bei der Einfahrt auf den überfüllten Rastplatz bei Wörth an der Donau einen geparkten Laster gestreift. Daraufhin geriet er ins Schleudern und prallte gegen zwei weitere Lastwagen. Die beiden Fahrzeuge und der Sattelschlepper fingen sofort Feuer, zwei brannten komplett aus. Während der Slowake in den Flammen starb, konnten sich die beiden anderen Fahrer rechtzeitig aus ihren Lkw retten.dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: