NA SOWAS . . . vom 22. Juni

Der schwedische Autofahrer (41) muss bei 1,6 Promille, wie ein Alkoholtest später zeigte, wirklich blau gewesen sein. Er fuhr nämlich zum Ausruhen auf einen Parkplatz in Elmenhorst in Schleswig-Holstein - und bemerkte nicht, dass das ein Polizeiparkplatz war. Die Polizisten sahen sich den Wagen an, als niemand ausstieg, und weckten den schlummernden Mann - und ließen ihn gleich pusten. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: