Daimler: Bald EADS-Beschluss

Der Autokonzern Daimler treibt die Entscheidung voran, was mit seinem Anteil am Luft- und Raumfahrtkonzern EADS passiert. 'Es gibt viel Rauschen im Markt, und das nicht ohne Grund', sagte Konzernchef Dieter Zetsche gestern in New York. Er spielte damit auf anhaltende Spekulationen an, Daimler wolle sein Aktienpaket loswerden: 'Wir glauben nicht, dass die Luftfahrt unser Kerngeschäft ist.' Derzeit liefen Gespräche mit der Bundesregierung. Eine Entscheidung werde wohl in diesem Jahr fallen. Eines der Szenarien ist, dass die Bundesregierung die Anteile übernimmt, damit die deutsch-französische Balance gewahrt bleibt. Daimler hält 15 Prozent
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: