Lesen Sie weiter

Wie Jugoslawien zerbrochen ist

Nach dem Tod des populären Diktators Tito 1980 waren die Spannungen zwischen den jugoslawischen Nationen ständig gewachsen. Slobodan Milosevic, seit 1986 Chef der serbischen KP, machte den Nationalismus salonfähig. Im Januar 1990 zerfiel der Bund der Kommunisten Jugoslawiens. Freie Mehrparteienwahlen, lange gefordert, fanden nur in den Republiken,
  • 326 Leser

84 % noch nicht gelesen!