Lesen Sie weiter

Einsatz gegen Fremdenhass

Daimler macht sich für einen fairen und respektvollen Umgang in seinen Werkshallen und Büros stark. Werkleitung und Betriebsrat des Mercedes-Benz Werks Sindelfingen beteiligen sich an der Initiative 'Respekt! - Kein Platz für Rassismus'. Als Zeichen dafür montierten Werkleiter Willi Reiss und Betriebsratschef Erich Klemm gestern ein 'Respekt'-Schild
  • 365 Leser

58 % noch nicht gelesen!