STICHWORT · VERFASSUNGSGERICHT: Nicht zum ersten Mal Kläger

Die Kläger, die vor dem Bundesverfassungsgericht die Griechenland-Hilfen und den Euro-Rettungsschirm kippen wollen, sind in Karlsruhe keine Unbekannten: Peter Gauweiler (CSU) gilt als hartnäckiger Europa-Skeptiker in der Union. Mehrfach stimmte der Bundestagsabgeordnete in EU-Fragen gegen die eigene Fraktion, zuletzt als es um Finanzhilfen für Portugal ging. In Karlsruhe ist der Jurist schon mehrfach als Kläger aufgetreten - unter anderem gegen den Vertrag von Lissabon (2008). Der Staatsrechtler Karl Albrecht Schachtschneider vertrat bereits 1992 den FDP-Politiker Manfred Brunner bei einer Verfassungsbeschwerde gegen den Maastricht-Vertrag.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel