Autoindustrie fährt auf Rekorde zu

Trotz hoher Spritpreise ist die Kauflaune bei den Autofahrern in Deutschland ungetrübt. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) erwartet für die Produktion und den Export von Personenwagen (Pkw) Rekordzahlen in diesem Jahr. Er bekräftigte zugleich seine Prognose von mehr als 3,1 Mio. Pkw-Neuzulassungen im Inland in diesem Jahr. '3,3 Millionen halte ich für übertrieben', präzisierte VDA-Präsident Matthias Wissmann gestern. Im ersten Halbjahr wurden 1,62 Mio. Autos in Deutschland abgesetzt, 10,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Im Juni wurden 288 400 Neuwagen zugelassen und damit 0,3 Prozent weniger als vor einem Jahr, berichtete der
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: