Lesen Sie weiter

Polizei setzt auf Deeskalation

Die Polizei im Land will bei Großeinsätzen mehr als bisher auf Konfliktvermeidung setzen. Als Konsequenz aus dem missglückten Einsatz gegen S-21-Gegner am 30. September mit vielen Verletzten fordert ein gestern dem Innenausschuss präsentierter Abschlussbericht, die Zahl der Anti-Konflikt-Teams zu erhöhen. Auch solle schon im Vorfeld Deeskalation
  • 471 Leser

61 % noch nicht gelesen!