Lesen Sie weiter

ZAHLEN + FAKTEN

Goldpreis zieht an Der Goldpreis ist gestern angesichts der Sorgen wegen der Schuldenkrise auf ein Rekordhoch auf Euro-Basis gesprungen. Am späten Vormittag verteuerte sich eine Feinunze (etwa 31 Gramm) auf 1095,02 EUR und kostete damit so viel wie noch nie. Im weiteren Handelsverlauf fiel der Preis wieder auf 1092,10 EUR. In Dollar gerechnet stand
  • 621 Leser

82 % noch nicht gelesen!