Reiff-Gruppe meldet Rekord

Der Reifenhersteller Reiff meldet für das erste Halbjahr 2011 den höchsten Umsatz der Unternehmensgeschichte. 255 Mio. EUR bedeuten ein Plus von 63,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr, teilte das Unternehmen in Reutlingen mit. Ein wesentlicher Teil des Umsatzanstiegs sei auf den Kauf von Reifen Krupp zurückzuführen: Ohne den Kauf wären die Erlöse um 21,1 Prozent gestiegen. Besonders das Lkw-Geschäft stütze das Kernsegment Reifen, hieß es weiter. Unter dem Strich stand ein Gewinn von knapp 4,7 Mio. EUR nach 0,7 Mio. EUR vor einem Jahr. Die Reiff-Gruppe beschäftigt an mehr als 80 Standorten rund 1500 Mitarbeiter und ist neben
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: