Lesen Sie weiter

Liao Yiwu berichtet aus chinesischer Haft

Vier Jahre saß Liao Yiwu in chinesischen Gefängnissen, wurde bedroht und gefoltert. Nach seiner Flucht ins deutsche Exil kann er nun endlich frei reden.
  • 396 Leser

94 % noch nicht gelesen!