Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 19. Juli

ENBW-Heizstrom teurer Die ENBW erhöht ihre Tarife für Wärmestrom um durchschnittlich 30 Prozent. Zur Begründung nannte der Konzern die Umlage zur Förderung der erneuerbaren Energien sowie 'erheblich gestiegene Beschaffungskosten für Strom'. Allerdings habe der Energieversorger bislang für Wärmestrom im Vergleich zu anderen Energieversorgern
  • 718 Leser

85 % noch nicht gelesen!