Lesen Sie weiter

Bud Spencer käme zur Tunnel-Eröffnung

Über 40 000 Nutzer bei Facebook sind für einen Bud-Spencer-Tunnel in Schwäbisch Gmünd. Der legendäre Western-Held selbst findet die Idee auch nicht so übel und käme sogar zur Eröffnung. Das ließ er jedenfalls gestern über seinen Berliner Verlag verlauten. Aus Rom erklärte der Italiener: 'Ich fühle mich zutiefst geehrt, dass so viele Menschen
  • 466 Leser

73 % noch nicht gelesen!