Lesen Sie weiter

KOMMENTAR: Für Ökostrom nachschießen

Jetzt kommt die Quittung dafür, dass die oberschwäbischen Landräte bei der ENBW viel zu lange auf die Kernkraft setzten. Mit ihren Oberschwäbischen Elektrizitätswerken (OEW) müssen sie nun die Suppe auslöffeln, die sich die OEW als Großaktionär der Karlsruher gemeinsam mit der EDF eingebrockt hatten. Die ebenfalls atomgläubigen Franzosen machten
  • 756 Leser

73 % noch nicht gelesen!