Lesen Sie weiter

Viele mit zwei Pässen

Migrantenkinder in Deutschland stehen oft vor einer schwierigen Wahl. Sind sie in der Bundesrepublik geboren und haben sie ausländische Eltern, erhalten sie seit dem Januar 2000 automatisch die doppelte Staatsbürgerschaft. Bis sie 23 sind, müssen sie dann zwischen dem deutschen Pass und dem ihrer Eltern wählen. Mehrstaatlichkeit ist in Deutschland
  • 378 Leser

40 % noch nicht gelesen!