Lesen Sie weiter

Beamten mit Machete als Geisel genommen

54-Jähriger vor Gericht: Er wollte Reparatur der Heizung in Sozialwohnung erzwingen
Um die kaputte Heizung in seiner Sozialwohnung repariert zu bekommen, soll ein 54-Jähriger im Rathaus Gerolstein (Rheinland-Pfalz) einen Verwaltungsbeamten als Geisel genommen haben. Er war im Februar mit einer Machete ins Büro des Opfers gekommen, um die Arbeiten durchzusetzen, sagte der Staatsanwalt beim Prozessauftakt vor dem Landgericht Trier.
  • 422 Leser

59 % noch nicht gelesen!