Lesen Sie weiter

STUTTGARTER SZENE vom 5. August

Blutige Angelegenheit Gar zu gerne hätten Spötter den Auftritt von Gabriele Warminski-Leitheußer bei einer Aktion des Roten Kreuzes als Beweis für die Blutarmut des neuen Landeskabinetts gesehen. Die auffallend blasse Kultusministerin übernahm die Schirmherrschaft für eine bis heute andauernde Blutspendenaktion im Freizeitpark Tripsdrill, aber
  • 309 Leser

85 % noch nicht gelesen!